Hund im Hotel

 

Lieber Vierbeiner, wir heißen Dich recht herzlich im Hotel Burgblick willkommen!

Hund-im-KofferFür Deinen vorbildlichen Auftritt hier, kurz Deine persönliche Vierbeiner-Hausordnung, die Du bitte Deinem Frauchen oder Herrchen leise vorbellst:

Führt mich bitte im Hotel an der Leine, das macht Eindruck!

Wenn ich zum Abendessen oder Frühstück mit darf, soll ich die anderen Gäste nicht stören!
Ich will im Hotel Burgblick beweisen, dass Ihr mich wohl erzogen habt und dass ich ein vorbildlich gepflegter Vierbeiner bin!
Bitte erinnert mich daran, dass ich mit meinem Freudenbellen die anderen Gäste nicht störe - falls ich das mal vergessen sollte!
Bitte erinnert mich auch daran, dass ich mit allen vier Pfoten auf dem Boden bleibe und nicht auf Stühle, Bänke, Betten etc. springe!

Ich habe meine eigene, schöne Kuscheldecke von Zuhause mitgebracht. Die darf nur ich als Einziger benutzen!
Unser rechtzeitiges Gassigehen beginnt nicht vor der Haustüre oder auf dem Gelände des Hotels, sondern in freier Wildbahn.
Bitte achtet auch darauf, dass mein Geschäft Eure Artgenossen nicht stört!
Ich habe mein eigenes, schönes Hundegeschirr von Zuhause mitgebracht und esse & trinke als Einziger daraus - Ihr habt euer eigenes Geschirr!
Bitte geht mit mir ausgiebig spazieren, sodass ich abends hundemüde auf meine Kuscheldecke falle!

Ach ja, bevor ich`s vergesse: angeblich hat`s ja immer schönes Wetter im Pfälzer Bergland - Kuseler Musikantenland. Aber wenn ich doch mal pudelnass nach Hause kommen sollte,
trocknet mich bitte mit meinem eigenen Handtuch ab, denn das hat wenigstens meine Duftmarke und ist nicht so hygienisch weiß!

Mit gastfreundlichen Grüßen wünschen wir einen guten Aufenthalt im Hotel Burgblick

test
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.